Sattelmessung

Dynamische Satteldruckmessung

Um die Passform des Sattels richtig beurteilen zu können, reicht es nicht, ein Sattel auf das Pferd zu legen und Kammergröße und Wirbelsäulenfreiheit  zu kontrollieren. Auch die in der Vergangenheit statische Druckmessung am stehenden Pferd gibt keinen Aufschluss über die Qualität des Sattels, da sich die Druckverhältnisse in der Bewegung in den drei Gangarten stark verändert. Auch der Sitz des Reiters hat einen großen Einfluss auf die Lage des Sattels und somit auf die Rückenmuskulatur. Die Verbindung Pferd, Sattel und Reiter lässt sich mit Hilfe der dynamischen, digitalen Satteldruckmessung in der Bewegung in den Grundgangarten eindrucksvoll veranschaulichen.


Messung beim Pferd

Was kann man mit der dynamischen digitalen Satteldruckmessung darstellen?

  • Quantitative Gewichtsverteilung auf dem Pferderücken, Widerrist und Schulterpartie
     
  • Vergleich der rechten und linken Sattelhälften
     
  • Wippen des Sattels in der Bewegung
     
  • Druckstellen auf die Muskulatur
     
  • Reitverhalten des Reiters, fehlerhafte Sitzposition

Die Datenübertragung der Messwerte zwischen Messmatte (auf dem Pferderücken) und dem Computer erfolgt per Funk. Es ist ein Bewegungsradius von bis zu 60 m realisierbar. SCHRITT - TRAB - Somit kann das in der Praxis relevante Bewegungsverhalten untersucht werden. Die Grafik stellt die Ansicht eines Pferderückens von oben dar. Sichtbar werden nur die Stellen, an denen der Sattel aufliegt. Die Farben zeigen den Druck, den der Reiter mit dem Sattel auf dem Pferderücken ausübt, in mmHg. Die Farben stellen die unterschiedlichen Druckverhältnisse entsprechend der gewählten Skala dar ( blau = kein Druck, gelb = mittlerer Druck rot = sehr starker Druck).

 

Sehen, was das Pferd fühlt

Die Vorteile des System bestehen vor allem in den kompakten Abmessungen und der einfachen Handhabung. Das System ist mit wenigen Handgriffen betriebsbereit.



 

 


Die Matte mit Ihren Druckmesssensoren übermitteln Messungen an den Laptop. Das System verbunden mit einem transportablen Laptop gewährleistet absolute Mobilität. Messungen können überall vorgenommen werden.



Messung eines Westernsattel
Die Farbskala zeigt die Höhe des Drucks:
Wo es rot leuchtet, ist er am höchsten und sinkt über orange, gelb und grün;
die niedrigsten Werte sind blau.


Direkt beim Händler, bei Ihnen im Stall oder auf der Koppel. Durch die Sofortanzeige der Software kann der Reiter schon während des Reitens einen überblick über die Druckverteilung bekommen. Hierbei wird ein vorher konfigurierter Messablauf während des Ritts automatisch durchgeführt. ( Stand - Schritt - Trab )

Die Aufzeichnung erfolgt im Stand, Schritt, Trab. Die Daten werden auf den Computer übertragen und qualitativ ausgewertet und graphisch aufbereitet.


Preise für Satteldruckmessungen

Satteldruckmessung: 160.00 Chf pro Pferd 1em Sattel exklusiv Anfahrt
Bericht Satteldruckmessung: inkl per PDF 30.00 Chf

Sattel Team 2007